Markiert: Pressegeschichte

0

FAZ-Geschichte: Auch Statuen können sterben

Die Geschichte der FAZ von Peter Hoeres ist grandios, einerseits. Es gibt nichts Vergleichbares über eine deutsche Zeitung. Andererseits ist dieses Buch ein Gruß aus der Zeit, in der die Presse noch groß war und vielleicht sogar mächtig. Der Leser blickt  auf ein Denkmal, das schon zu bröckeln begann, bevor es fertig wurde.