Multipolar-Werbung

Multipolar hat einen Auszug aus meinem Buch „Das Erbe sind wir“ veröffentlicht und den Text dabei auf die Passagen zugespitzt, die die Vergangenheit mit der Gegenwart verbinden. Ich nutzte die Gelegenheit, um für diese Plattform zu werben. Neben gut recherchierten und unaufgeregt geschriebenen Artikeln gibt es dort eine Rubrik , die eine Medienrealität der besonderen Art schafft. Pro Tag zehn oder zwölf „Empfehlungen“, manchmal von einem der drei Herausgeber eingeordnet (Paul Schreyer, Ulrich Teusch, Stefan Korinth). Das Wichtigste auf einen Klick sozusagen, weil hier Gegendiskurs und Leitmedien verknüpft werden. Wer nicht klicken will, liest einfach die Auszüge und ist auf dem Stand der Dinge. Titelfoto: Sigrid Hoyer mit Leipziger Journalistikstudenten, Mitter der 1970er.


Michael Meyen

Michael Meyen ist seit 2002 Professor für Allgemeine und Systematische Kommunikationswissenschaft an der LMU München.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search